Wechselkurs Ägyptisches Pfund - Umrechnung Ägyptisches Pfund - Währungsrechner EGP

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Ägyptisches Pfund - Exchange Rates EGP - aktuell und historisch

In Ägypten, arabisch Misr, wurde als Währung das Ägyptische Pfund 1953 eingeführt mit dem arabischen Währungsnamen dschunaih. Kürzel des Ägyptischen Pfunds ist £E (abgeleitet von der französischen Bezeichnung livre égyptienne) mit dem internationalen Code EGP. Ein Pfund beschreiben 100 Piaster oder 1.000 Millièmes. Die Stückelung der Banknoten beginnt bei fünf Piaster bis hin zu 200 Pfund. Seit 2007 existieren zu den Münzen - von 1 bis zu 25 Piaster, da Millième nicht mehr umlaufen - auch 50 Piaster- und 1 Pfundmünzen.

Im Zahlungsverkehr kursieren bis auf die neu eingeführte 1 Pfundmünze ausschließlich Banknoten - vorzugsweise unter dem Wert von 50 Pfund. Weiterhin sind zum Gedenken an den Baubeginn des Sadd-Al-Ali-Staudamms Goldgedenkmünzen erschienen. Bereits vor Gründung der Arabischen Republik Ägyptens existierte das Ägyptische Pfund seit 1916 als Ägyptische Lira oder Gunayh. Diese historischen Münzen tragen nicht nur eine internationale, sondern auch eine islamische Jahreszahl.