Wechselkurs Britisches Pfund - Umrechnung Britisches Pfund - Währungsrechner GBP

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Britisches Pfund - Exchange Rates GBP - aktuell und historisch

Das britische Pfund, engl. Pound, zählt zu den bekanntesten Währungseinheiten weltweit. Der Name leitet sich dabei von der gleichnamigen Gewichtseinheit ab, die in Europa im Mittelalter verbreitet wurde. Der offizielle Name heißt "Pfund Sterling", wird aber meist nur in förmlichen Schriftsätzen verwendet oder um es von anderen Währungen abzugrenzen, die sich ebenfalls Pfund nennen.

Die Geschichte reicht dabei bis zu Karl dem Großen zurück. Durch seine Reformen und dem Versuch, Europa ein einheitliches Bild zu geben, führte er ein neues Währungssystem ein. So wurde festgelegt, das 240 pennies, die Standardwährung im anglo-sächsischen England, genau ein Pfund wogen. Seit dem stellte man aus Silber feine Münzen her ,die als Zahlungsmittel galten und sich durch das ganze britannische Reich verbreiteten.

Durch die Zeiten hinweg blieb der Penny erhalten. Lediglich seine Bestandteile und seine Formen änderten sich. Anfangs noch aus feinstem Silber, fast pur, hergestellt, bediente man sich später geringeren Silbermischungen. Dies hatte den Zweck die Münzen haltbarer zu machen und sie in größerem Rahmen zu verteilen. Mittlerweile ist der Pfund eine der wenigen europäischen Währungen, welche unabhängig blieb und nicht in das Eurogebiet mit einverleibt wurde.