Wechselkurs Isländische Krone - Umrechnung Isländische Krone - Währungsrechner ISK

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Isländische Krone - Exchange Rates ISK - aktuell und historisch

Die Isländische Krone ist die offizielle Landeswährung der Insel Island und wurde bereits nach dem ersten Weltkrieg im Jahre 1918 eingeführt, als Island seine Unabhängigkeit von Dänemark erhielt. Im Jahre 1980 gab es zwischenzeitlich aufgrund einer sehr hohen Inflation noch eine Währungsumstellung, danach war der Kurs der Krone, welche frei konvertierbar ist, recht stabil. Allerdings hat die Isländische Krone in den letzten Monaten gegenüber dem Euro wiederum ganz massiv an Wert verloren. Der international gültige ISO-Code für die Isländische Krone lautet ISK und die Währung ist noch in die Unterwährung Aurar unterteilt. 100 Aurar entsprechen einer Krone, allerdings ist die Unterwährung seit dem Jahre 2003 praktisch "abgeschafft".

Die sich jetzt noch im Umlauf befindlichen Münzen haben einen Wert von 1, 5, 10, 50 und 100 Kronen. Zwar gibt es zudem noch Münzen mit einem Wert von 5,10 und 50 Aurar, welche allerdings nicht mehr im Umlauf sind. Die Banknoten haben einen Wert von 10, 50, 100, 500, 1.000, 2.000 und 5.000 Isländischen Kronen.