Wechselkurs Katar Ryal - Umrechnung Katar Ryal - Währungsrechner QAR

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Katar Ryal - Exchange Rates QAR - aktuell und historisch

Die offizielle Währung des am Persischen Golf gelegenen Emirats Katar ist der Katar Ryal. Er ist in 100 Dirham unterteilt, der offizielle Code gemäß ISO 4217 lautet QAR. Die im Umlauf befindlichen Münzen haben Werte von 1, 5, 10, 25 und 50 Dirham, Banknoten gibt es mit den Werten 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Ryal.

Bis zum Jahr 1966 wurde in Katar die indische Rupie in Form der Golf-Rupie als offizielles Zahlungsmittel verwendet. Als Indien die Rupie abwertete, entschlossen verschiedene Staaten am Persischen Golf, darunter auch Katar, sich dazu, eine eigene Währung einzuführen. Für eine Übergangszeit gab es eine Vereinbarung zwischen Katar und Dubai, die einen gemeinsamen Ryal herausgaben. Als Dubai jedoch 1973 Teil der Vereinigten Arabischen Emirate wurde, blieb Katar beim Ryal, war nun aber allein für die Währung verantwortlich. Gleichzeitig wurden auch die bereits existierenden Münzen und Banknoten mit den Namen von Katar und Dubai durch neue ersetzt.

Im März 1975 entschied sich die Zentralbank von Katar, den Ryal fest an die Sonderziehungsrechte des Internationalen Währungsfonds zu koppeln. Seit 1980 ist der Ryal jedoch in der Praxis in erster Linie fest an den US-Dollar gekoppelt, der im Juli 2001 erstmals offiziell bekanntgegebene Umrechnungskurs liegt bei 3,64 Ryal für einen US-Dollar. Ähnlich wie in einigen anderen Staaten der Region gibt es auch in Katar derzeit Überlegungen, eine gemeinsame Währung für die Golfstaaten einzuführen, allerdings sind die Gespräche dazu noch nicht sehr weit fortgeschritten.