Wechselkurs Komoren Franc - Umrechnung Komoren Franc - Währungsrechner KMF

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Komoren Franc - Exchange Rates KMF - aktuell und historisch

Der Komoren-Franc ist die offizielle Landeswährung der afrikanischen Komoren. Er ist wie der Name Franc vermuten lässt in 100 Centimes unterteilt. Diese kleinen Münzstücke gibt es aber nicht mehr und die größte Banknote hat einen Wert von 1.000 Franc. Der Komoren-Franc wurde erst 1981 eingeführt und orientierte sich mit einem festen Wechselkurs von 50:1 am französischen Franc. Aufgrund der hohen Inflationsrate wurde diese Währung mehrfach abgewertet. So betrug 1994 der Wechselkurs zum französischen Franc schon 75:1. Dadurch dass der französische Franc infolge der Einführung des Euro wegfiel, ist der Euro an dessen Stelle getreten und die Leitwährung des Komoren-Franc. Ein Euro entspricht bei einem festen Wechselkurs 491 Komoren-Franc. Diese Abhängigkeit zum Euro hat für die Komoren den Vorteil, dass ihre Währung von der stabilen Leitwährung des Euro profitiert und gleichzeitig die Europäische Zentralbank kostengünstig Kredite an die Komoren ausstellen kann. Insofern war die Einführung des Euro für die Komoren ein durchweg positives Ereignis. Der internationale Währungscode des Komoren-Franc ist KMF.

Aufgrund der Geschichte ist aber weiterhin die französische Zentralbank für die Stabilität des Komoren-Franc verantwortlich und nimmt diese Aufgabe auch weiterhin wahr. Damit bleibt die seit vielen Jahren in der Westafrikanischen Union bestehende Franc-Zone weiterhin erhalten und Frankreich bleibt seinen Verpflichtungen gegenüber den ehemaligen Kolonien treu. An den Finanzmärkten spielt der Komoren-Franc keinerlei Rolle und das Land kann aufgrund des festen Wechselkurses zum Euro beruhigter auf etwaige Inflationsraten schauen.