Wechselkurs Kuwait Dinar - Umrechnung Kuwait Dinar - Währungsrechner KWD

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Kuwait Dinar - Exchange Rates KWD - aktuell und historisch

Der Kuwait-Dinar ist das offizielle Zahlungsmittel des am Persischen Golf gelegenen Emirats Kuwait. Eine Besonderheit ist, dass der Kuwait-Dinar in Tausender- statt in Hundertereinheiten eingeteilt ist; ein Dinar entspricht 1000 Fils. Die im Umlauf befindlichen Banknoten haben einen Wert von 1/4, 1/2, 1, 5, 10 und 20 Dinar, darüber hinaus gibt es Münzen mit einem Wert von 1, 5, 10, 20, 50 und 100 Fils. Der offizielle Code für den Kuwait-Dinar gemäß ISO 4217 lautet KWD.

Der Kuwait-Dinar wurde kurz vor der Unabhängigkeit Kuwaits im Jahr 1961 eingeführt. Er diente als Ersatz für die bis dahin verwendete Golf-Rupie. Anfangs entsprach ein Dinar einem britischen Pfund. Nach der Invasion des Iraks im August 1990 ersetzte der irakische den kuwaitischen Dinar als offizielles Zahlungsmittel, große Mengen der bisher gültigen Banknoten wurden von irakischen Soldaten gestohlen. Nach der Befreiung Kuwaits im folgenden Jahr wurde erneut der Kuwait-Dinar eingeführt, gleichzeitig wurden neue Banknoten eingeführt und die bisherigen entwertet.

Von 1975 bis 2003 war der Umrechnungskurs des Kuwait-Dinars fest an einen von der Zentralbank vorgegebenen Währungskorb gekoppelt, im Jahr 2003 wurde er dann ausschließlich an den US-Dollar gebunden, der Umrechnungskurs durfte nur um 3,5 Prozent schwanken. Seit Juni 2007 ist der Kurs wieder an einen Korb verschiedener Währungen gekoppelt. Mit einem Kurs von etwa 3,45 US-Dollar für einen Dinar ist dieser die Währung mit dem weltweit höchsten Wert.