Wechselkurs Lesothischer Loti - Umrechnung Lesothischer Loti - Währungsrechner LSL

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Lesothischer Loti - Exchange Rates LSL - aktuell und historisch

Der Loti ist die offizielle Landeswährung des kleinen afrikanischen Königreiches Lesotho. Dieser Name für die Währung wurde nicht zufällig gewählt, sondern bedeutet in der Landessprache so viel wie Berg. Damit soll die Erhabenheit und Größe der eigenen Währung beschworen werden. Ein Loti entspricht in seiner Untereinheit 100 Lisente. International ist die Kennnummer des Loti LSL. Sowohl das Münz- als auch das Papiergeld wurden 1980 im Zuge der Unabhängigkeitsbewegungen eingeführt. Dennoch steht auf allen scheinen das Jahr 1979 als maßgeblicher Zeitpunkt der Unabhängigkeit. Die Banknoten haben Werte von 5, 10, 20 ,50, 100 und 200 Maloti, wie die Mehrzahl von Loti offiziell bezeichnet wird. Sämtliche Scheine zeigen auf der Vorderseite einen Stammeshäuptling in ritueller Robe. Die Münzwerte reichen von 5 Lisente bis zu fünf Maloti. Münzen mit einem noch geringen wird existieren zwar, wurden aber durch die Nationalbank Lesothos nach und nach aus dem Umlauf genommen.

Aufgrund der wirtschaftlich sehr schwierigen Lage und der daraus resultierenden hohen Inflation von über 7% im Jahr, ist der Loti in der Vergangenheit stark unter Druck geraten. Ein Schritt zur Stabilisierung war die feste Kopplung an den südafrikanischen Rand in einem Verhältnis von 1:1. Damit wurden zumindest die wirtschaftlichen Beziehungen zum großen Nachbarn nachhaltig gestärkt und einen gemeinsamen Wirtschaftsraum geschaffen. Der Wechselkurs zu großen Währungen wie dem Dollar und dem Euro hat aber gelitten. So bekommt man für einen Euro etwa 9,7 Maloti.