Wechselkurs Madagaskar Ariary - Umrechnung Madagaskar Ariary - Währungsrechner MGA

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Madagaskar Ariary - Exchange Rates MGA - aktuell und historisch

Der Ariary ist eine relativ neue Währung. Auf Madagaskar wurde von 1885 bis zum 1. August 2003 mit dem Franc Malagasy gezahlt, der den älteren Ariary ablöste. Bis etwa Mitte 2009 wurden auf Banknoten des madagassischen Ariary noch ihr Wert in Franc Malagasy aufgedruckt, was aber durch die Auflösung des französischen Franc und die Einführung des Euro hinfällig wurde. Allerdings wurden zusätzlich zu den Franc Malagasy ab 1962 Münzen und Noten ausgegeben, die die Werte in beiden Währungen zeigten - dadurch war die Umstellung lange vorbereitet. Bis heute sind alle seit 1965 ausgegebenen Noten und Münzen gültig, obwohl sie z. T. nur Angaben in Franc Malagasy zeigen.

Eine Besonderheit des Ariary ist, dass er nicht auf dem Dezimalsystem basiert - als einzige Währung neben der Mauretaniens. Ein Ariary ist fünf Iraimbilanja wert, deren Wert jeweils einem Franc Malagasy entsprach (also 1 Iraimbilanja = 1 Franc Malagasy = 1/5 Ariary).
Münzen existieren immer noch in den unterschiedlichsten Varianten, als 1-Franc-, 2-Franc-, 5-Franc-, 10-Franc-Münzen, aber auch im Wert von 1, 2, 5 oder 10 Ariary. Die Werte gehen relativ hoch, bis zu 50 Ariary. Banknoten existieren mit Werten von 100, 200, 500, 1.000 etc. bis zu 10.000 Ariary (also 50.000 Franc Malagasy).