Wechselkurs Mauritius Rupie - Umrechnung Mauritius Rupie - Währungsrechner MUR

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Mauritius Rupie - Exchange Rates MUR - aktuell und historisch

Die offizielle Währung der im Indischen Ozean gelegenen Inselrepublik Mauritius ist die Mauritius-Rupie. Sie ist eingeteilt in 100 Cents, der offizielle Währungscode gemäß ISO 4217 lautet MUR.

Sie wurde als lokale Währung im Jahr 1876 beschlossen und ein Jahr später eingeführt, nachdem viele Inder nach Mauritius eingewandert waren und daher zu viele indische Rupien zirkulierten. Zum damaligen Zeitpunkt entsprach der Wert der Mauritius-Rupie dem einer indischen Rupie. Bis 1914 war die Währung zudem auf den Seychellen das offizielle Zahlungsmittel, bis dort eine eigene Währung eingeführt wurde.

Bereits vor der Unabhängigkeit von Mauritius im Jahr 1968 wurde die Zentralbank des Landes gegründet, die ab 1966 für die Ausgabe von Münzen und Banknoten verantwortlich war. Im Jahr 1987 führte die "Bank of Mauritius" neue Münzen mit einem Wert von 1, 5, 20 und 50 Cent sowie zu 1 und 5 Rupien ein, 1997 folgten 10-Cent-Münzen, zum 40. Geburtstag der Zentralbank folgte im Jahr 2007 eine 20-Rupien-Münze. Banknoten gab es bereits seit der Einführung der Mauritius-Rupie im 19. Jahrhundert. Aktuell sind Scheine zu 25, 50, 100, 200, 500, 1000 und 2000 Rupien im Umlauf, die erstmals 1999 vorgestellt wurden. Auf allen Noten ist jeweils ein Portrait einer prominenten Persönlichkeit von Mauritius abgebildet.