Wechselkurs Moldauischer Leu - Umrechnung Moldauischer Leu - Währungsrechner MDL

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Moldauischer Leu - Exchange Rates MDL - aktuell und historisch

In dem im Westen an Rumänien angrenzenden Land Moldawien gilt wie in Rumänien die Währung mit dem Namen Leu (Mehrzahl Lei), Münzen Ban (Mehrzahl Bani) als offizielles Zahlungsmittel.
Diese Währung ist in Moldawien erst seit 1993 anlässlich der nach Auflösung der Sowjetunion erlangten Unabhängigkeit des Staates Modalwien eingeführt worden. Vorher war das Zahlungsmittel der Russische Rubel.
Die Bezeichnung für die Modauische Währung ist MDL. 1 MDL, das heißt ein Moldauischer Leu besteht aus 100 Bani. Es gibt Münzen in den Werten, 1 Ban, 5 Bani, 10 Bani, 25 Bani und 50 Bani.

Banknoten werden in neun unterschiedlichen Leiwerten angeboten, sogar für 1 Leu gibt es eine Banknote. Die Werte der Geldscheine sind 1 Leu, 5 Lei, 10 Lei, 20 Lei, 50 Lei, 100 Lei, 200 Lei, 500 Lei und 1000 Lei.
Der Moldauische Leu genießt nur geringes Ansehen, weitaus beliebtere Zahlungsmittel in Moldawien sind der US Doller und der Euro. Der Wert des Moldauischen Leu ist gering, es ergibt sich ein Wechselkurs von 1 EUR entspricht 16,273 MDL. 100 Moldauische Lei entsprechen somit 6,145 Euro.

Von allen Münzen in Europa ist die moldauische Münze mit dem Wert 1 Ban die im Umlauf befindliche Münze mit dem geringsten Wert.
Bedingt durch den geringen Wert der Moldauischen Währung legen viele Moldawier ihre Ersparnisse in US-Währung oder in Euro an.