Wechselkurs Nordkoreanischer Won - Umrechnung Nordkoreanischer Won - Währungsrechner KPW

alle Angaben ohne Gewähr

Währungsrechner Nordkoreanischer Won - Exchange Rates KPW - aktuell und historisch

In Nord- und Südkorea heißt die offizielle Währung „Won“. Allerdings ist der südkoreanische Won (KRW) nicht identisch mit dem nordkoreanischen (KPW), obwohl ein Won in beiden Ländern in hundert Chon aufgeteilt wird. Obwohl die beiden Währungen denselben Namen tragen, unterscheiden sich in einigen Punkten deutlich voneinander:

Während der Wechselkurs des KRW 100 = 0.064049 EUR (21.10.2010) beträgt, ist es schwer einen offiziellen Kurs für den KPW anzugeben, da dieser kaum gehandelt wird. Für den Außenhandel wird in Nordkorea meist der Chinesische Yuan benutzt, da die meisten importierten Waren ohnehin aus China stammen. Auch der Euro und teilweise der Yen sind beliebte Zahlungsmittel.

Auch Münzen und Scheine sind in den beiden Ländern nicht gleich. Die kleinere Geldeinheit Chon sowie einige der Won-Münzen mit sehr geringem Wert werden in Südkorea nicht mehr benutzt. Münzen gibt es hier zu 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Won, Scheine zu 1.000, 5.000, 10.000 und 50.000 Won. Hierbei wurde der größte Schein, der 50.000er, erst im vergangenen Jahr durch die Zentralbank Bank of Korea veröffentlicht. Er zeigt die berühmte Künstlerin Shin Saimdang.
In Nordkorea gab es 2009 ebenfalls Neuerungen: Der alte Won wurde im Verhältnis 100:1 gegen den neuen Won getauscht. Beim neuen nordkoreanischen Won gibt es anders als beim südkoreanischen Won Münzen zu 1, 5, 10 und 50 Chŏn. Hinzu kommen Münzen zu 1, 10, 50 und 100 Won und Scheine zu 1, 5, 10, 50, 100, 200, 500, 1000 und 5000 Won. Größere Scheine - wie in Südkorea - gibt es nicht.